Tom´s Blog

e-Autos als potentielle Brandbomben?

Das war Thema des letzten Stammtisches. Eine Zusammenfassung folgt bald hier in dem Forum. Aber mal ein Wort ..

Jeden Tag brennen über 40 Autos mit Verbrennungsmotor  in Deutschland ab. Davon hört man nix und liest man wenig. Aber wenn ein Tesla mal Feuer fängt, ist es das böse e-Auto.
In Stavanger ist ein Parkhaus mit fast 400 Autos abgebrannt und teilweise zusammengebrochen. Natürlich war ein e-Auto Schuld, spekulierten die Medien sofort. Am Ende war es ein Diesel Verbrenner, der beim Starten Feuer
gefangen hat. Und – nachdem Brand hat die Feuerwehr die mit verbrannten e-Autos untersucht. Die Akkus haben trotz Brand kein Feuer gefangen. Ob die Benzintanks gebrannt haben, weiss ich nicht. Jetzt spekuliere ich mal: Verbrenner halt.

Ich jedenfalls freue mich jeden Tag auf unsere potentielle aber maximal Crash sichere  Brandbombe, kann aber auch verstehen, wenn Leute noch nichts damit anfangen können. Macht nix, die Warteschlange ist lang für ein e-Auto. Doch das im nächsten Blog.

Schönen Tag auch, und immer friedlich miteinander bleiben.

Euer Tom aus Velbert

 

 

 

Allgemeine Streckenplanung:

Welche Route nehme ich?

Welche Alternativroute ist möglich?

Wie weit ist es bis zum Ziel?

Welche „Etappen“ kann ich fahren?

 

Lademöglichkeiten am Zielort:

 

Strom Tankstellenplanung für die Reise:

Übersicht aller Ladestationen  und Routenplanung
(evtl. Filtern auf Schnellladestationen CCS)

 

Übersicht aller Ladeparks (mit mehr als 2 Schnellladestationen):

Community Karte auf Google Maps:

 

Routenplanung mit Verbrauch und Topologie-Betrachtung:

„A better Routeplanner“:  https://abetterrouteplanner.com/

 

Anbieter von Strom Ladeparks in Deutschland und Europa:

  • Ionity:

https://ionity.eu/de/wo-und-wie.html

  • Fastned (NL):

https://fastned.nl/de/standorte