DC Multilader Stand...
 

DC Multilader Standorte in Deutschland  

  RSS
stefanA
(@stefanatzwanger)
Mitglied Admin

Um Wartezeiten auf Autobahnen zu vermeiden, hat Thomas auf Google eine Spezial Karte mit Stationen, die über mehr als 2-3 DC Ladern verfügen, erstellt, die alle nutzen können. 
Kommentare sind erwünscht.

https://drive.google.com/open?id=1eGovpxltJL5Sr4xVizdgKLqXAwjddtrC&usp=sharing

 

Zitat
Veröffentlicht : 20/05/2019 6:47 pm
Schlagwörter für Thema
ElmarB
(@elmarb)
New Member

Auf Langstrecken versuche ich bevorzugt Multilader-Standorte zum Laden zu benutzen.

Da ich gerne unabhängig von Google bin und vor allem Daten gerne offline dabei habe, habe ich basierend auf Thomas' Google-Karte und der Stromtankstellenliste von GoingElectric (aus der ich per python-Script die Multilader herausfiltere) und teilweise auch Openstreetmap eine GPX-Datei mit etwas über 300 Multiladerstandorten in D und NL angefertigt, die ich "maschinell" entsprechend den Änderungen im GoingElectric-Verzeichnis aktuell halte.

Pro Eintrag sind Name, installierte Ladeleistung/Anschlüsse, soweit vorhanden Kommentare aus dem GE-Verzeichnis, Öffnungszeiten, Adresse (soweit maschinell ermittelbar) und die URL auf den Eintrag im GE-Verzeichns vorhanden.

Ich selber nutze die Liste in der Android App "Locus Map" (gibt es auch als kostenlose Version). Sie kann aber wahrscheinlich auch in jeder andere App, die GPX-Dateien mit POIs importieren kann, verarbeitet werden.

Im Kona kann ich die Liste in's Navi importieren, dann werden aber nur Name und Position importiert. Da das Kona-Navi leider nicht nach Entfernungen sortieren kann, und die selbst importierten POIs nicht auf der Karte anzeigt, suche ich jeweils Ladestationen am Handy heraus und gebe sie dann über den Namen als Ziel im Auto-Navi ein. Wie die Navis anderer Autos mit der Liste umgehen, kann ich leider nicht sagen. Für mich ist die Lösung so gut brauchbar, weil ich so komplett ohne Netzabdeckung planen und navigieren kann.

Ich möchte die Liste (erstmal) nicht öffentlich verbreiten, aber wenn jemand Interesse hat, gebe ich sie gerne per eMail weiter. Bzgl. Import in Android ("Locus Map") o.ä. kann ich bei Bedarf gerne behilflich sein. Bei Interesse gerne eMail an "elmar_punkt_billen_at_pm_punkt_me".

Hoffentlich schaffe ich es auch mal zum Stammtisch, dann kann ich das auch gerne persönlich zeigen, sofern es interessiert.

Grüße von der Stadtgrenze Wuppertal/Wülfrath... 😉

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/08/2019 10:32 am
tomlbg
(@tomlbg)
Mitglied Moderator

Hallo Elmar,

deine Idee finde ich sehr gut und freue mich, wenn du es auf dem nächsten Stammtisch vorstellst. Kannst du mir die extrahierte Liste von GE mal schicken?

Danke und HG Thomas

ps: Unter iOS gibt es den POI Viewer, der kann auch GPX Daten einlesen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/09/2019 6:03 pm
Share:

Bitte Anmelden oder Registrieren